20. September 2017

SAVE THE DATE

in der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik
in Niedersachswerfen, Thüringen

Die gesamte KÄLTE-BRANCHE macht sich stark für MEHR NACHWUCHS und eine HÖHERE BEKANNTHEIT im Rahmen einer moderierten ZUKUNFTSWERKSTATT

In fachübergreifenden Teams arbeiten Entscheider an innovativen Ansätzen und neuen Impulsen für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit und eine verbesserte Wahrnehmung der Branche in der gesamten Bevölkerung.

Veranstaltungsort

Bundesfachschule Kälte | Klima | Technik
Steinstraße 19, D-­99768 Harztor
OT Niedersachswerfen

Anfahrt: http://bit.ly/2uOU7xm

www.bfs-­kaelte-klima.de

Teilnahme

Die Teilnahme an der NIKKI Zukunftswerkstatt ist KOSTENLOS.
Anreise, Abreise und Übernachtung auf eigene Kosten und Risiko.

Anmeldeschluss

Anmeldung jederzeit bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich.
Zur optimalen Planung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, ist eine Vertretung selbstverständlich möglich.

ZUKUNFTSWERKSTATT

ANMELDUNG

Abfrage zum Datenschutz

Ihre Daten werden vom ZVKKW e. V. und NIKKI Gründern zur Organisation der Veranstaltung verwendet. Gerne möchten wir Sie über künftige Veranstaltungen informieren. Mit Ihrer Zustimmung geben Sie Ihre Einwilligung, dass wir Sie auch per Fax, eMail oder Telefon kontaktieren dürfen und Ihre Daten in den Teilnehmerlisten der Veranstaltung veröffentlichen.

JA, ich stimme zuNEIN, stimme nicht zu



(*Pflichtfeld)

Teilnehmer

Entscheider aus Unternehmen, Hand-werk, Großhandel, Hoch- und Fach- und allgemeinbildenden Schulen, Innungen und Verbänden, Politik, Medien, Agentur für Arbeit.

Veranstalter

Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich der Organisation der Veranstaltung:

ZVKKW e. V.
Kaiser Friedrich Straße 7
53113 Bonn

Tel: +49 (0)228/243388-29
E-­Mail: info@zukunft-­kaelte.de

ABLAUFPLAN

Gesamtmoderation:

Dr. Matthias Schmitt

10:00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung von NIKKI

10:30 Uhr

1. Impulsvortrag, „Zielgruppe Auszubildende – was man mit Herzlichkeit erreichen kann.“ Mahsa Amoudadashi

11:15 Uhr

Kommunikationspause

11:30 Uhr

2. Impulsvortrag, Recruiting heute: Die Nachwuchskampagne „Back Dir Deine Zukunft“. Mathias Meinke

12:15 Uhr

Mittagspause, Flying-Buffet

13:30 Uhr

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel
Moderation: Christoph Brauneis, Chefredakteur KKA
Handwerk: Martin Rüterbories, HEIFO
Industrie: Peter Kugler, DAIKIN
Politik: Steffen-Claudio Lemme, MdB, SPD
Agentur für Arbeit, Nordhausen: Karsten Froböse
Bildung: Jörg Peters, Bundesfachschule
Kälte-Klima-Technik und ESaK

14:30 Uhr

Kurze Einführung in die Konferenz-Methode
„Open Space“ und weitere Vorgehensweise

14:45 Uhr

„Open Space“
In neun Gruppen erarbeiten die Teilnehmer Lösungsansätze und Ideen für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit und eine verbesserte Wahrnehmung der Branche in der Bevölkerung. Leitthemen: Handwerk, Finanzierung,
Kommunikationswege; Industrie, Fach-, Hoch-, allgemeinbildende Schulen; Politik und Gesellschaft; die Branche im Innenverhältnis und Alleinstellungsmerkmale der Branche. Dabei ist ein Zirkulieren der Teilnehmer zwischen allen Gruppen ausdrücklich gewünscht.

17:00 Uhr

Vorstellung des „Ideenspeichers“ aus dem „Open Space“
im Plenum und weitere Vorgehensweise

17:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

MENTOREN

Christoph Brauneis | Kälte Klima Aktuell | Chefredakteur

kaelte_klima_aktuell

Dirk Rehfeld | Die Kälte und Klimatechnik | Redakteur

die_kaelte
Kontaktieren Sie uns

Wir werden so bald wie möglich Ihre eMail beantworten.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search