Kältebranche überlässt den Nachwuchs nicht kampflos anderen Branchen!

Ein Weckruf für die gesamte Branche.

Eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) zum Thema „Attraktivität von handwerklichen Berufen“ zeigt: Jugendliche finden den Weg in eine Branche nur, wenn sie die Branche und deren Berufe kennen. Kennen sie diese nicht, hat die Branche keine Relevanz bei der Berufswahl.

Andere Branchen – auch im MINT Bereich – haben dies längst verstanden und investieren in Werbung zur Steigerung der Bekanntheit und feilen an ihrem Image. Sie haben erkannt, dass der Kampf um Talente eine branchenübergreifende Herausforderung ist und werben erfolgreich auf breiter Basis. Will hier die Kältebranche seelenruhig zusehen?

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Kontaktieren Sie uns

Wir werden so bald wie möglich Ihre eMail beantworten.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search